Arbeitsschutz in der Radiologie

Externe Unterstützung beim unbeliebten Thema Arbeitsschutz erhalten

Curagita bietet Ihnen von der Basisbetreuung durch Stellung einer externen Fachkraft für Arbeitssicherheit bis hin zum Rundum-sorglos-Paket verschiedene Optionen an, um den Anforderungen von Gesetzen und Verordnungen gerecht zu werden. Wir verstehen uns im gesamten Team als Ihr externer Praxismitarbeiter, den Sie im Idealfall gar nicht bemerken. Durch unsere Arbeit im Hintergrund werden jederzeit alle Termine für Ihr Personal und Ihre Geräte geführt, koordiniert und auf Wunsch fristgerecht beauftragt und durchgeführt.

    Datenschutz in der Radiologie

    Ihren Datenschutz mit uns kompetent angehen

    Curagita bietet Ihnen unterschiedliche Pakete und Services im Datenschutz an: Von der Basisbetreuung durch Stellung eines externen Beauftragten für Datenschutz bis zum umfangreichen Datenschutzpaket. Das Basispaket umfasst alle herkömmlichen Anfragen und die Grundbetreuung im Datenschutz. Zum gesamten Datenschutzpaket gehören unter anderem:

    • Jährliche Datenschutzunterweisung
    • Jährliche Datenschutzbegehung
    • Bestandsaufnahme IST-Zustand
    • Unterstützung bei der Erstellung der Dokumentation (Verfahrensverzeichnisse, Protokolle)
    • Kommunikation mit den Ämtern
    • Unterstützung beim Einholen und Prüfen der Auftragsdatenverarbeitung (AVV)

      Strahlenschutz in der Radiologie

      Von Strahlenschutzunterweisung bis Dosismanagementsystem Ihren passenden Service wählen

      Ab 1. Januar 2023 sind alle Betreiber eines CTs oder Angiographie-/ Durchleuchtungsanlage verpflichtet, einen Medizinphysik-Experten (MPE) miteinzubinden. Diese Verpflichtung wird zumeist aus Effizienzgründen mit der Anschaffung eines Dosismanagementsystems einhergehen, obwohl dieses gesetzlich nicht gefordert ist. Im Rahmen verschiedener Pilotprojekte haben wir eine gute, herstellerunabhängige Lösung für Praxen identifiziert und attraktive Rabatte für Radiologienetz-Mitgliedspraxen verhandeln können. Gerne planen wir mit Ihnen das für Ihre Praxis passende System und stellen die Weichen für eine reibungslose Integration in Ihren Praxisalltag.

      Nach §63 StrSchV ist jährlich eine Strahlenschutzunterweisung für ärztliches und nichtärztliches Personal durchzuführen. Des Weiteren ist nach §30 StrSchV jeweils innerhalb von 5 Jahren die Fachkunde für Strahlenschutz zu aktualisieren. Curagita bietet Ihnen beide Dienstleistungen an. So sind Sie immer auf dem aktuellen Stand in Sachen Strahlenschutz und seiner Gesetzgebung. Hier finden Sie die aktuellen Termine für 2022.

        Ihren Arbeits-, Daten- und Strahlenschutz in unsere Hände geben

        • Kompetente Beratung: Aus einer Hand mit termingerechter Organisation und individuellem Ansprechpartner
        • Dienstleister-Management: Marktübersicht über verschiedene Dienstleister sowie Management
        • Preisvorteil: Bei Dienstleistungen durch Radiologienetzkonditionen
        • Gesetzeskonform: Immer den aktuellen gesetzlichen Anforderungen entsprechend
        • Schnelle Erreichbarkeit: Mit kompetenten Ansprechpartnern

        Ihr Ansprechpartner

        Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

        Boris Kögler

        E-Mail: curaprotect@curagita.com

        Telefon: 06221 50 25 333​​​​​​​

        "

        Das Thema Dosismanagement war für uns eine Herausforderung. Es tangiert unsere Praxisabläufe und es sind beachtliche Investitionen erforderlich. Die Möglichkeit, über Online-Meetings mit Pilotanwendern verschiedener Lösungen aus dem Radiologienetz ins Gespräch zu kommen, war sehr hilfreich bei unserer Entscheidung. Durch die verhandelten Radiologienetz-Rabatte bei dem Anbieter unserer Wahl haben wir außerdem noch Geld gespart.


        Alexander RitterNiedergelassener Radiologe, Lüneburg