Schlagwort: Radiologische Praxis

Ein Update zur Telematikinfrastruktur

Die Telematikinfrastruktur (TI) ist das digitale Gesundheitsnetz für Deutschland. Bis Ende 2021 sollen alle Akteure des Gesundheitswesens darin vernetzt sein. Doch für einige Praxen weist diese Infrastruktur noch immer Lücken bezüglich der Auslieferung und Installation der notwendigen Soft- und [...]

Fachkräftemangel in Arztpraxen

Die Suche nach qualifizierten nicht-ärztlichen Mitarbeitenden in den 102.000 Arzt- und Psychotherapiepraxen sowie die Bindung geeigneten Personals stellt die Praxisinhaberinnen und -inhaber in Deutschland vor immer größere Herausforderungen. „Immer häufiger machen Krankenhäuser das Rennen um die gut [...]

Erlössteigerung jenseits des EBM

Die Haupterlösbringer in einer radiologischen Praxis jenseits des EBM sind in der Regel die Privatpatienten. Nicht umsonst wird ihnen inzwischen bei den allermeisten Praxen im Servicebereich von der Terminvereinbarung bis zum persönlichen Arzt-Patientengespräch erste Priorität eingeräumt. Doch auch [...]

Der Medizinphysik-Experte (MPE) in der radiologischen Praxis

Interview mit Martin Kolodziej, Medizinphysik-Experte und Gründer von Co.MPE.tent, einem bundesweiten MPE-Netzwerk CuraCompact: Wozu muss eine radiologische Praxis einen MPE hinzuziehen? Martin Kolodziej: Das Hinzuziehen eines Medizinphysik-Experten (kurz MPE) ist bei Strahlenanwendungen mit [...]

Wie kann man „Blaumacher“ sanktionieren?

Häufige Krankmeldungen sind nicht nur ein Ärgernis für den Arbeitgeber. Auch die Kollegen, die die zusätzliche Arbeitsbelastung auffangen müssen, leiden darunter. Wie kann man als Arbeitgeber mit solchen Fällen umgehen? Nicht immer stecken Krankheiten hinter häufigen Fehlzeiten – doch wie soll man [...]